Mittwoch, 28. Januar 2009

Hört hört...

Soeben interviewte mich eine Kollegin von der Deutschen Welle. Thematisch drehte sich das um diesen schnieken Blog und meine bahnbrechenden Bewertungen des Bloggens in Südafrika werden am nächsten Samstag, 7. Februar, einem Millionenpublikum vor den Rundfunkempfängern zugänglich gemacht. Also, kauft euch Radios! Mein Tipp für einen besonders herzlichen Hörgenuss: hier.

PS: Vorher lesen wir uns auch kaum noch, da ich ab heute Nachmittag für acht Tage nach Kapstadt zum Weltwärts-Zwischenseminar aufbrechen werde. Also bis nächste Woche, dann sogar noch schlauer...

Kommentare:

killerblau hat gesagt…

Kein Stream? Blöd.

Bjoern Richter hat gesagt…

ach die welt ist klein, grüß mal Ricarda von mir :)

marco hat gesagt…

jaja, ein experte!
verlinkemich mal bitte in der blogroll, mein lieber!

jensen hat gesagt…

Hast du das Ding vielleicht als MP3?